Rezepte

Gebackener Presskopp mit Kartoffelstampf und Wildkräutersalat

Zutaten für 4 Personen

12 Scheiben Presskopp (wenn möglich geräuchert), etwas Butter zum Anbraten

Für die Stampfkartoffeln: 500 g Kartoffeln, mehlig kochend, Salz, Muskat, 100 g Butter, 50 ml Milch

Für den Kräutersalat: 70 ml Gemüsebrühe, Salz, Zucker, Pfeffer, 100 g Sauerrahm (Creme Frischli), 1 TL Senf, 20 ml weißer Balsamico, 20 ml Rotweinessig, 60 ml Öl, 60 ml Olivenöl, Wildkräutersalat Mischung (Keltenhof)

Zubereitung

Stampfkartoffeln:
Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser weich garen. Abgießen und kurz ausdampfen lassen. Milch, Butter und Gewürze zugeben und mit einem Kartoffelstampfer zügig unterarbeiten.

Kräutersalat:
Die Brühe mit Sauerrahm, Senf, Rotweinessig und Balsamico mixen. Die Ölsorten beim Mixen langsam hineinlaufen lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Je nach Geschmack können die Essigsorten auch variiert werden oder es kann zusätzlich etwas Walnussöl zugegeben werden.

Presskopp:
Den Presskopp langsam in der Butter anbraten, bis er goldbraun ist. Wildkräutersalat mit dem Dressing marinieren.

Rezept von: Robert Geißler, Hessischer Hof Hainburg

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Gebackener Presskopp mit Kartoffelstampf und Wildkräutersalat Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.