Rezepte

Erdbeer-Pistatien-Yuzu-Macarons

Zutaten für 10 Personen

Für die Pistazien-Macaron-Hälften:
130 g Pistazien, 210 g Puderzucker, 100 g Eiweiß (3 Eier), 28 g Zucker, 4 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Für die Erdbeer-Macaron-Hälften:
125 g gemahlene, geschälte Mandeln, 200 g Puderzucker, 100 g Eiweiß (3 Eier), 28 g Zucker, 4 Tropfen rote Lebensmittelfarbe

Macaronfüllung (Yuzu-Schokoladenganache):
20 ml Yuzusaft, 200 ml Servisa Schlagsahne,
200 ml weiße Schokolade

Zubereitung

Für die Pistazien-Macaron-Hälften:
Pistazien mit Puderzucker im Blitzhacker fein mixen und anschließend durch ein feines Sieb sieben. Eiweiß mit Zucker und 4 Tropfen grüner Lebensmittelfarbe steif schlagen. Pistazienmischung nach und nach vorsichtig unter den Eischnee geben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle abfüllen. Backblech mit Backpapier auslegen und danach behutsam Pistazienmischung in kleinen Tupfen auf Backpapier spritzen. 25 Min. trocknen lassen. In der Zwischenzeit die „Erdbeerscheiben“ herstellen.

Für die Erdbeer-Macaron-Hälften:
125 g gemahlene, geschälte Mandeln, 200 g Puderzucker, 100 g Eiweiß (3 Eier), 28 g Zucker, 4 Tropfen rote Lebensmittelfarbe Wie bei den Pistazienhälften beschrieben, nur anstelle von Pistazien Mandeln verwenden und mit Puderzucker, Eiweiß und Zucker sowie etwas roter Lebensmittelfarbe eine Nussmasse herstellen und diese danach zu Macarons verarbeiten. Macarons im auf 150° C vorgeheizten Ofen 15 Min. backen. Dabei sollte der Ofen einen Spaltbreit geöffnet sein. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Macaronfüllung (Yuzu-Schokoladenganache):
20 ml Yuzusaft, 200 ml Servisa Schlagsahne, 200 ml weiße Schokolade Yuzusaft mit Schlagsahne vermengen, in einem Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen. Schokolade in Stücke brechen und zur erwärmten Schlagsahne geben. Mit dem Schneebesen gründlich verrühren, bis sich die Schokolade auflöst. Die Ganache umfüllen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die abgekühlte Yuzu-Schokoladenganache in einen Spritzbeutel füllen und auf die grünen Pistazien-Macarons verteilen. Für die die roten Erdbeer-Macarons wie bei den Pistazienhälften beschrieben, anstelle von Pistazien Mandeln verwenden und mit Puderzucker, Eiweiß und Zucker sowie etwas roter Lebensmittelfarbe eine Nussmasse herstellen und diese danach zu Macarons verarbeiten. Macarons im auf 150° C vorgeheizten Ofen 15 Min. backen. Dabei sollte der Ofen einen Spaltbreit geöffnet sein. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Yuzusaft mit Schlagsahne vermengen, in einem Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen. Schokolade in Stücke brechen und zur erwärmten Schlagsahne geben. Mit dem Schneebesen gründlich verrühren, bis sich die Schokolade auflöst. Die Ganache umfüllen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Die abgekühlte Yuzu-Schokoladenganache in einen Spritzbeutel füllen und auf die grünen Pistazien-Macarons verteilen. Die roten Erdbeer-Macarons abschließend vorsichtig daraufsetzen.

Rezept von: Jürgen Kettner

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Erdbeer-Pistatien-Yuzu-Macarons Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: