Rezepte

Cremiges Maronen-Apfel-Süppchen mit Zimtschaum und Lauchstroh

Zutaten für 10 Personen

750 g Maronen, gekocht, geschält,
120 g Butter,
200 g Staudensellerie, gewürfelt,
200 g Zwiebeln, gewürfelt,
50 g brauner Zucker,
150 ml Weißwein (z. B. Chardonnay Don Tomas,
750 g Äpfel, geschält, entkernt, gewürfelt, 1,5 Liter Gemüsebrühe,
2 Lorbeerblätter,
1 Zimtstange,
250 ml Servisa Schlagsahne, 200 ml Vollmilch,
1 TL Zimt, gemahlen,
200 g Lauch, in feine Streifen geschnitten,
60 g Mehl, Öl zum Frittieren, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Maronen hacken. 70 g Butter im Topf erhitzen und Staudensellerie und Zwiebeln glasig dünsten. Braunen Zucker zugeben, karamellisieren und mit Weißwein ablöschen. Die Hälfte der Äpfel, Gemüsebrühe, Lorbeerblätter und Zimtstange zugeben und Suppe ca. 30 Min. köcheln lassen. Sahne zugießen. Lorbeerblätter und Zimtstange entfernen. Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Restliche Butter bräunen und die zurückbehaltenen Äpfel darin schwenken. Milch mit Zimt erhitzen und aufschäumen. Lauch mehlieren, wenige Sekunden im heißen Öl frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Lauchstroh salzen. Suppe in eine Tasse oder in ein Glas füllen. Apfelwürfel zugeben. Zimtschaum auf der Suppe verteilen und mit frittiertem Lauch garnieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Cremiges Maronen-Apfel-Süppchen mit Zimtschaum und Lauchstroh Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: