Rezepte

Crème brûlée vom Räucherlachs

Zutaten für 10 Personen

750 ml Fischfond, 200 ml Chardonnay, 50 ml Zitronensaft, 1 TL Fenchelsamen, 1 TL Korianderkörner, 500 g Crème fraîche, 240 ml Eifix Eigelb, 600 g TK ServisaPrime Räucherlachs, 80 g brauner Zucker, 2 TK Französische Baguettes, 100 g Keta Kaviar, Dill zum Garnieren

Zubereitung

Fischfond mit Weißwein, Zitronensaft, Fenchelsamen und Korianderkörnern köcheln und um die Hälfte reduzieren. Fischfond passieren, etwas abkühlen lassen und mit der Crème fraîche vermischen. Eigelbe unterrühren. Räucherlachs zu Rosetten aufrollen, in feuerfeste Förmchen setzen. Eimasse darüber gießen. Ein tiefes Blech ca. 2 cm mit heißem Wasser füllen und Förmchen hineinsetzen. Crèmes im vorgeheizten Backofen bei 160° C ca. 30 Min. garen, dann abkühlen lassen. Braunen Zucker auf den Crèmes verteilen und mit dem Brenner karamellisieren. Baguettes aufbacken. Crèmes mit Kaviar und Dill garnieren und mit ofenwarmem Baguette servieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Crème brûlée vom Räucherlachs Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.