• Rezepte

    Beerencrumble mit Glühwein-Sabayon und Vanilleeis

    Zutaten für 10 Personen

    • 1 kg TK-Beerenmix
    • 75 g Speisestärke
    • 175 g Zucker
    • 150 g weiche Butter
    • 125 g Mehl
    • 100 g brauner Zucker
    • 300 g Haferflocken
    • 1 EL Zimt
    • 500 ml Glühwein
    • 6 Stück Eigelbe
    • 5 Stück Kiwis, geschält
    • 10 Kugeln Vanilleeis
    • 10 Zweig frische Minze

    Zubereitung

    Beeren auftauen und abtropfen lassen. Speisestärke und 125 g Zucker über die Beeren geben, mischen und in 10 kleine Auflaufformen verteilen.
    Butter, Mehl, braunen Zucker, Haferflocken und Zimt mischen. Streusel auf den Beeren verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 25 Min. backen.
    Glühwein einkochen und zur Hälfte reduzieren. Eigelbe in einem Schlagkessel über einem Wasserbad mit dem restlichen Zucker und Glühwein verrühren. Sabayon bis zu einer Temperatur von 80° C aufschlagen. Kiwis in Scheiben schneiden. Beerencrumble mit Glühwein- Sabayon und Toffee-Eiscreme anrichten und mit Kiwischeiben und Minze garnieren.

    Tipp:
    Für eine vegane Variante: Butter durch vegane Margarine ersetzen. Die Sabayon lässt sich alternativ auch vegan herstellen. Dazu statt den Eigelben 360 g Seidentofu fein pürieren und mit den übrigen Zutaten über dem Wasserbad warm aufschlagen. Ist die Konsistenz zu fest, noch ein wenig Sojamilch hinzugeben. Vanilleeis durch Carte D’Or Toffee Vegan ersetzen.

    Rezept von: Uta Schepers

    Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!

    Beerencrumble mit Glühwein-Sabayon und Vanilleeis Rezept drucken Angebot anfordern

    Ähnliche Rezepte

    Empfehlen Sie diese Seite auf


    ...oder per Mail: