Rezepte

Barbecue-Putenschnitzel mit gegrillten Apfelscheiben, Gorgonzola-Dip und Maisbrot

Zutaten für 10 Personen

10 TK Putenschnitzel, 300 ml Barbecue-Sauce, 5 Äpfel (Jonagold oder Gala), 400 g Sour Cream, 250 g Gorgonzola, 50 g Cashewnüsse, geröstet und gehackt, 1 Ei, 250 ml Buttermilch, 50 g Butter, flüssig, 20 g Zucker, 3 g Backpulver, 3 g Natron, 120 g Maismehl, 150 g Weizenmehl, Salz, schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

Putenschnitzel auftauen, mit Salz und Pfeffer würzen und grillen. Kurz vor Ende der Garzeit mit Barbecue-Sauce bestreichen und diese auf dem Grill karamellisieren lassen. Wird die Sauce vorher aufgetragen, neigt sie bei höheren Grilltemperaturen zu verbrennen. Kerngehäuse der Äpfel mit einem Ausstecher entfernen. Äpfel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze grillen. Sour Cream mit dem zerkleinerten Gorgonzola und den Cashewnüssen glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Ei mit Buttermilch und Butter verrühren. Zucker, Backpulver, Natron, Salz, Mais- und Weizenmehl in eine Schüssel geben und die Flüssigkeit zugeben. Kurz verrühren und Teig auf ein gefettetes Blech geben. Maisbrot im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 25 Min. backen. Brot etwas abkühlen lassen und in Quadrate schneiden. Barbecue-Putenschnitzel auf einem Teller anrichten und mit den Apfelscheiben garnieren. Gorgonzola-Dip und Maisbrot dazu servieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Barbecue-Putenschnitzel mit gegrillten Apfelscheiben, Gorgonzola-Dip und Maisbrot Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.