Rezepte

Apfeltarte

Zutaten für 10 Personen

310 g Butter, lactosefrei, wachsweich, 250 g Zucker, 2,5 Vanilleschoten, Salz, 2 Eier (Größe L), 625 g Mehl, 10 Äpfel, klein, 7 EL Brauner Zucker, 150 g Pumpernickel, 10 Kugeln Carte D’Or Vanille (lactosefrei)

Zubereitung

Mehl sieben und mit dem Zucker, sowie einer Prise Salz vermengen, Vanilleschoten auskratzen und das Mark zum Mehl geben. Butter zusammen mit den Eiern zum Mehl geben und zu einem glatten Mürbeteig verkneten, Pumpernickel kleinbröseln und unter den Teig mengen. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank zwei Stunden ruhen lassen. Etwas Teig abnehmen. Den restlichen Teig ausrollen und eine Tarteletteform damit auslegen. Tartelettes bei 180 °C blindbacken. Äpfel vierteln und zusammen mit dem braunen Zucker auf die Tartelettes schichten, den abgenommenen Teig darüber bröseln. Tartelettes bei 180 Grad Celsius fertig backen. Eine Kugel Carte D’Or Vanille (lactosefrei) zusammen mit der Apfeltarte anrichten.

Dekortipp: Apfel auf einer Aufschnittmaschine dünn schneiden, die Scheiben kurz durch Läuterzucker ziehen, auf eine Backmatte geben und bei 40 °C im Ofen über Nacht trocknen.

Rezept von: Marcus Hannig

Apfeltarte Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: