News

Winzer-Talk bei Zink

01-06-2017

Die Josef Zink GmbH lud am 7. Mai 2017 zu ihrem alljährlichen Winzer-Talk. Die interessierten Kunden durften sich durch Weine aus dem Breisgau, aus Franken, dem Piemont oder dem Elsaß probieren. Neun Winzer aus Anbaugebieten in Deutschland, Italien und Frankreich stellten sich und ihre insgesamt 48 Gewächse vor. Eine gute Voraussetzung für diesen Wein-Genuss-Tag. Bei frisch zubereiteten und passenden Speisen, wie Pastrami-Sandwiches, Gulasch auf Serviettenknödeln, salzigen Muffins und Rübencurry auf Basmatireis in Fingerfood-Größe entwickelten sich animierende Gespräche über Wein. 

Die passend gestalteten Räumlichkeiten des Verkaufs-Areals mit Weinregalen und hellen Möbeln trugen zu einer wohligen Atmosphäre bei. Von der Möglichkeit, direkt mit den Winzern zu fachsimpeln, oder sich Tipps vom Fachmann zu holen, wurde rege Gebrauch gemacht. Die gelungene Mischung aus netten Menschen, guten Weinen und einer genussvollen Atmosphäre machte den Winzertalk im Hause Zink ein weiteres Mal zu einem Event mit Klasse.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.