News

Erste Stellungnahme des Service-Bund

06-10-2019

Der Service-Bund hat alle Artikel der Firma Wilke und der von dieser produzierten Eigenmarke Servisa vorsorglich am Mittwoch, den 2. Oktober 2019, zurückgerufen.

Unverzüglich nach Bekanntwerden der Sperrung des Wilke Betriebes am Mittwoch, den 2. Oktober 2019, haben wir die Auslieferung der Wilke- und Eigenmarkenartikel (Servisa) gestoppt. Nachdem wir alle in Frage kommenden Artikel ermittelt haben, haben wir diese noch am Mittwoch, den 2. Oktober 2019, vorsorglich zurückgerufen. Dieser vorsorgliche Warenrückruf wurde später vom Hersteller und den zuständigen Behörden bestätigt. Mit den zuständigen Behörden stehen wir in regelmäßigem Austausch.

Wir nehmen die Situation sehr ernst und fordern die Kunden auf, die noch Fleisch- und Wurstwaren der Firma Wilke und/oder der Eigenmarke Servisa unter dem Identitätskennzeichen "DE EV 203 EG" vorrätig haben, diese Artikel zurückzugeben. Die zurückgegebenen Waren werden selbstverständlich gutgeschrieben. 

Bei Fragen nehmen Sie gerne unter der E-Mail-Adresse qm@servicebund.de Kontakt mit uns auf.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.