News

E-Mobilität bei Schwalli

20-12-2019

Umweltschutz wird bei Schwalli seit vielen Jahren großgeschrieben: Sparsam mit Energie und Wasser zu wirtschaften, ist schon seit langem das Ziel. So wird zum Beispiel die Waschanlage für Lastwagen mit Wasser aus einer riesigen Zisterne gespeist und die Abwärme der Kühlanlagen nutzbringend eingesetzt. Seit 2005 nutzt Schwalli mit einer der größten Fotovoltaik-Anlagen Nordhessens die Sonnenkraft. Im Jahr 2019 steht das Thema E-Mobilität auf der Agenda – der Gastro-Coach Cai Kewitz ist seit September 2019 mit einem E-Smart im ServisaPOS-Design zu Geschäftsterminen unterwegs, dafür wurden zwei Ladestationen installiert. Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit, E-Bikes zu günstigen Konditionen über das Unternehmen zu leasen. Hierfür wurde ein großzügiger Fahrradunterstand mit Lademöglichkeiten gebaut.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.