Better Desserts Initiative

Sweet Sushi Ritual

Zutaten für 10 Personen

  • 10 Kugeln Carte D‘Or Joghurt
  • 800 g Milchreis
  • 10 ml Mangopüree (Boiron)
  • 1 Liter Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 750 g gemischtes frisches Obst (z. B. Kiwi, Erdbeere, Kirsche, Mango)
  • 3 Äpfel
  • 1 Liter Weißwein
  • 120 g Ingwer
  • 150 g Zucker


Wareneinsatz: ca. 2,16 Euro pro Portion

Zubereitung:          

Milchreis wie gewohnt mit Milch und Vanilleschote kochen und mit Mango-Fruchtpüree abschmecken. Mit "Maki" bezeichnet man üblicherweise Sushi, welches aus einem Mantel aus Nori-Alge, Reis und einem Zentrum aus Gurke, Lachs etc. besteht. Wir ersetzen die Alge mit frischen Fruchtscheiben und die Einlage mit frischen Fruchtstückchen: Auf eine mit Frischhaltefolie eingekleidete Matte zuerst die Fruchtscheiben legen, danach den Reis gut und gleichmäßig verteilen und die Früchte mittig platzieren. Nun das ganze rollen und kühl stellen.                                 

Aus Zucker und Ingwer einen Fond kochen, Äpfel mit der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden und im Fond ziehen lassen. Dieses ist ein süßer Begleiter zum Sweet Sushi und Ersatz für den gehobelten Ingwer, der zu herzhaftem Sushi gereicht wird.                               

Anrichten:

Die Rolle wie gewünscht schneiden und zusammen mit den dünnen Apfelscheiben sowie einer Kugel Carte D‘Or Joghurt anrichten. 
    

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: