Service-Bund | Servisa Magazin

Servisa Magazin

Servisa ist das vier Mal im Jahr erscheinende Magazin für alle Kunden des Service-Bund. Das Magazin informiert über wichtige Fachthemen, über Produkte, Trends und aktuelle Tipps aus dem Markt.

Ein Teil stellt ein zeitlich limitiertes Produktangebot mit attraktiven Preisen in den Vordergrund. Servisa wird allen Kunden regelmäßig zugestellt und kann auch von den Geschäftsfreunden des Service-Bund abonniert werden.

"Servisa" können Sie auch >>hier per Post anfordern.

Diese Angebote sind leider nicht mehr gültig

Dieses Angebot ist leider nicht mehr gültig. Das nächste Servisa Magazin mit neuen, interessanten Angeboten erscheint am 03.11.2014.

Blätterkatalog Servisa Magazin 126

Blättern Sie online durch das aktuelle Servisa Extrablatt!

Der Service-Bund stellt Ihnen ab sofort das Servisa Magazin auch als Online-Blätterkatalog zur Verfügung. D.h. Sie können die Servisa direkt im Internet durchblättern.

Opens external link in new windowDas Servisa Magazin 126

Sie haben verschiedene Möglichkeiten zu blättern:

  • per Klick auf die Seitenecken
  • über die obigen Navigationselemente "Zurück" und "Weiter"
  • über die unten stehenden kleinen Seiten

Alles im Fluss

Wer sich für eine Urlaubsreise auf einem Kreuzfahrtschiff entscheidet, will gut essen. Deshalb stellt sich Harry Wammer, der wohl dienstälteste Corporate Chef auf Europas Flussschiffen, ganz engagiert dieser Herausforderung. Zusammen mit seinem Lieferpartner, der Service-Bund Gebietszentrale Troiber Hofkirchen, werden die Gäste auf 28 Schiffen kulinarisch verwöhnt. Kein einfaches Unterfangen, denn auf einer 10-tägigen Reise kommen schnell mal an die 10.000 Essen pro Schiff zusammen.

Eis mal anders

 

Eis ist das Lieblingsdessert der Deutschen, womit das Dilemma vieler Gastronomen schon beginnt. Denn bei klassischen Eisbechern oder „heiß und Eis“ Varianten wie Vanilleeis mit heißen Kirschen verzichtet heute ein Großteil der Gäste aufs Dessert. Deshalb hat der Service-Bund zusammen mit Unilever Food Solutions die Better Desserts Initiative (BDI) gegründet. Unter der Federführung von Marcus Hannig, Fachberater Gastronomie bei Langnese setzt sich die BDI dafür ein, das Lieblingsdessert der Deutschen – Eis – aus neuen Blickwinkeln zu betrachten.

 

 

Unsere TK Backfischfiletstreifen: vielseitige Minis

Dass Backfisch nicht nur zu Kartoffelsalat und Remoulade schmeckt, beweisen unsere kreativen Rezepte rund um die MSC-zertifizierten TK Backfischfiletstreifen im Bierteig, von Fish & Chips & Dips über Wraps bis Mini-Burger. Das bereits vorgebackene Produkt ist grätenfrei, gut portionierbar und günstig und eignet sich hervorragend für die Betriebs- und Freizeitgastronomie sowie für die Gemeinschaftsverpflegung.

In Schale geworfen

Rodeo – Erfolgsgeschichte einer Eigenmarke

Seit 2011 im Angebot, hat sich das Qualitätsfleisch der Marke Rodeo zu einem Bestseller entwickelt. Aktuell bezieht der Service-Bund Rindfleisch aus Argentinien, dort u. a. aus der La Pampa Ebene und aus dem benachbarten südlichen Uruguay, wo das Klima fast identisch ist. Wir erklären, welche speziellen Zuschnitte zum Angebot gehören.

Die Party zum Kochen bringen

Gourmet-Küchenluft schnuppern, ausgewählte Köstlichkeiten in authentischem Ambiente probieren und persönlich mit Spitzenköchen plauschen – das alles bieten professionelle Küchenpartys. Die aufwändigen, aber ungezwungenen Events in Hotels und Restaurants erlauben Gästen außergewöhnliche Einblicke, die Gastgeber profitieren vor allem in puncto Kundenbindung. Ein vielversprechender Trend für die Gastronomie!

Sinnlich kochen mit Franz Fuiko

Spitzenkoch Franz Fuiko (1 Michelin Stern ) ist ein Meister des Finger-Food. Das beweist er nicht nur täglich in seinem Restaurant Carpe Diem in der der Salzburger Getreidegasse, sondern jetzt auch in seinem neuen Kochbuch "Genieße den Tag". Neben den kleinen Verführungen erwartet den Leser auch eine interessante Auswahl von Vor- und Hauptspeisen sowie Desserts und Cocktails.

Verlag Collection Heyne, 
ISBN-13: 978-389910592-6, 49,90 €

Raten statt warten

Die Herstellung einer guten Rinderjus braucht vor allem Zeit. Rinderknochen, Zwiebeln, Knollensellerie und Karotten werden kräftig geröstet, mit Rotwein abgelöscht, mit Tomatenmark und Gewürzen verfeinert und bei niedriger Hitze über Stunden geköchelt. Mit der neuen Chef Signatur Rinder-Jus bietet Nestlé Professional eine Alternative, die in Farbe, Geschmack und Textur kaum von der Eigenproduktion zu unterscheiden ist. Die eingesparte Zeit ließe sich dann nutzen, um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen.