News

Das war die FoodSpecial in Fulda und Stuttgart

02-03-2016

Reger Betrieb im Hotel Esparanto Fulda 
Mit über 100 Lieferanten präsentierten die vier Service-Bund Gesellschafter Flach, Flach Rhein-Main, Nußbaumer und Schwalli vom 14. bis 15. Februar 2016 im Kongress- und Kulturzentrum des Hotel Esperanto ihre Produkte. Zentral in der Nähe des Eingangs herrschte am Eigenmarkenstand reger Betrieb. Lucki Maurer servierte das neue Rodeo Lammfleisch aus Neuseeland. Aber auch weitere Neuheiten standen im Fokus: Michael Riedl brachte den Besuchern das neue Food-Konzept BurgerCraft näher und Andreas Schießel zeigte, wie man aus den neuen Pasta-Spezialitäten von Salva D’Or schnell und einfach Gerichte zaubert. Darüber hinaus demonstrierte Teppanyaki-Meister Xiao Wang, wie man ServisaPlus Lachs und Mermaid Garnelen fachgerecht zubereitet. Das Angebot am Service-Bund Stand wurde letztendlich um Präsentationen von Fischfachmann Sven-Uwe Kempe und Sommelière Maja Kirsch ergänzt.



Stuttgart: Branchentreff, Diskussionen und Wettbewerbe
Im Rahmen der Intergastra ist die FoodSpecial alle zwei Jahre in Stuttgart zu Gast. Auf dem Messegelände am Flughafen stellten vom 20. bis 24. Februar 2016 elf Service-Bund Gesellschafter und zahlreiche Lieferanten ihre Bestseller und Neuheiten vor. Am Eigenmarkenstand präsentierten Experten alles Wissenswerte rund um Rodeo Ranch Quality, BurgerCraft, das Frischfisch-Lieferkonzept direkt.frisch und Gastrovinum. Am Herd der Showküche lud die Kochprominenz, genauso wie in Fulda, zu Verkostungen neuer Produkte ein. Gelegenheit zum Verweilen bot das Gästerestaurant gleich gegenüber vom Service-Bund Stand, in dem Spezialitäten wie zum Beispiel Maultaschen probiert werden konnten.




Aber nicht nur in der Halle C2 trat der Service-Bund in Erscheinung. So nahm Service-Bund Marketingleiter Kay Hiller an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Food-Logistik als Partner der Großverbraucher" auf der DEHOGA-Bühne teil und erläuterte Themen wie Nachhaltigkeit, Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung, Regionalität oder Qualitätsmanagement.

Am 21. Februar 2016 fand zudem die Auszeichnung der Top-Ausbilder 2016 statt, die der Service-Bund als Sponsor begleitet. Hier freuten sich Markus Augst (Nells Park Hotel, Trier), Stefan Voss (Stormarner Werkstätten, Bad Oldesloe), Thomas Sieglow (Novotel Leipzig City, Leipzig) und Gerhard Plankl (Hotel Plankl, Altötting) über die Urkunde.




Schauen Sie sich hier das Video zur FoodSpecial an:

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: